Aptitude/Muon not working

Was tun, wenn man weder per aptitude noch über den Muon Paketmanager Updates fahren kann und folgende Fehlermeldung erhält:

E: Paketdatei /var/lib/apt/lists/de.archive.ubuntu.com_ubuntu_dists_precise-backports_restricted_i18n_Translation-de konnte nicht verarbeitet werden (1)
E: Die Paketliste oder Statusdatei konnte nicht ausgewertet oder geöffnet werden.

Nach längerem Seek&Destroy Prozedere bin ich dann hier fündig geworden unter Step 5:

https://help.ubuntu.com/community/PackageManagerTroubleshootingProcedure

sudo grep -R proxy /etc/apt/*

sudo fuser -vvv /var/lib/dpkg/lock

cat /etc/lsb-release

uname -a

sudo rm /var/lib/apt/lists/lock

sudo cp -arf /var/lib/dpkg /var/lib/dpkg.backup

sudo mv /var/lib/dpkg/status /var/lib/dpkg/status-bad

sudo cp /var/lib/dpkg/status-old /var/lib/dpkg/status

sudo mv /var/lib/dpkg/available /var/lib/dpkg/available-bad

sudo cp /var/lib/dpkg/available-old /var/lib/dpkg/available

sudo rm -rf /var/lib/dpkg/updates/*

sudo rm -rf /var/lib/apt/lists

sudo rm /var/cache/apt/*.bin

sudo mkdir /var/lib/apt/lists

sudo mkdir /var/lib/apt/lists/partial

LANG=C;sudo apt-get clean

LANG=C;sudo apt-get autoclean

LANG=C;sudo apt-get --purge autoremove

LANG=C;sudo apt-get update -o APT::Cache-Limit=100000000

sudo dpkg --configure -a

sudo dpkg --clear-avail

LANG=C;sudo apt-get -f install

LANG=C;sudo apt-get --fix-missing install

LANG=C;sudo apt-get update -o APT::Cache-Limit=100000000 && sudo apt-get dist-upgrade

find /etc/apt -name '*.list' -exec bash -c 'echo -e "\n$1\n"; cat -n "$1"' _ '{}' \;

fglrx and multiple displays

Heute wollte ich mir meinen zweiten Monitor auf der Arbeit einrichten ist ja alles ganz einfach…
Sofern man keine ATI Grafikkarte drin hat stimmt das auch, denn die Standard Bildschirmeinstellungen von Kubuntu kann man zwar nutzen um seinen zweiten Monitor anzusteuern aber irgendwie kopiert das nur das Bild von Monitor 1 auf Monitor 2.

Hmmm… ok da müsste es doch bestimmt auch irgendwas von ATI geben um die Monitoreinstellungen vorzunehmen? Klar gibt es und nennt sich fglrx aber leider ist der Launcher vom Admin-Interface verbuggt (das andre kann man zwar starten aber dann darf man sich nur alles ankucken und keine Modifikationen vornehmen) und fragt nach einem Benutzernamen und Passwort, welcher nicht die Eingabe des Rootaccounts akzeptiert!?

Unter folgendem Link kann man dann schön nachlesen, wie man per Shell doch noch das Admin-Interface aufrufen kann (amdcccle auf der Shell aufrufen):

http://wiki.ubuntuusers.de/Grafikkarten/ATI/fglrx/Konfiguration

Siehe da ich kann dann doch meine beiden Monitore konfigurieren. Der Tag ist gerettet!

Thunderbird and Links

Wie bringe ich Thunderbird bei Links in meinem Standardbrowser zu öffnen, wenn er sich kontinuierlich weigert?
Zuerst war die Umstellen von Rekonq auf Firefox, was relativ einfach, schnell und gut funktioniert hat mit Hilfe der Anleitung auf:

http://wiki.ubuntuusers.de/Thunderbird/Konfiguration

Irgendwie hat mich der treue Freund Firefox aber zunehmend genervt, weil nach durch die dauernden Updates plötzlich kein Zugriff mehr auf bestimmte MIME Dateitypen möglich war durch einfachen Klick darauf im Browser. Nein man musste diese erst abspeichern und dann umständlich aufrufen usw.

Gut wenn der Firefox nicht will, dann nutzen wir doch den schönen Chromium, der soll ja auch um einiges schneller sein und auch vom Handling ganz schön. Kann man gleich seinen Google Account einbinden und Android Smartphone nutzt man auch.

Gesagt getan und siehe da: Gleiches Problem wie vormals mit Rekonq beim Klick auf Links im Thunderbird. Nur das diesmal beständig Firefox aufgerufen wurde… Die Anleitung oben war dann eher nicht so hilfreich, da trotz aller Anpassungen auf Chromium trotzdem immer der Firefox gestartet wurde.

Nach langer manueller Editiererei von diversen Config Files und Systemeinstellungen hat es am Ende aber doch so funktioniert wie ich wollte und Chromium gefällt mir mittlerweile auch besser als Firefox.