fglrx and multiple displays

Heute wollte ich mir meinen zweiten Monitor auf der Arbeit einrichten ist ja alles ganz einfach…
Sofern man keine ATI Grafikkarte drin hat stimmt das auch, denn die Standard Bildschirmeinstellungen von Kubuntu kann man zwar nutzen um seinen zweiten Monitor anzusteuern aber irgendwie kopiert das nur das Bild von Monitor 1 auf Monitor 2.

Hmmm… ok da müsste es doch bestimmt auch irgendwas von ATI geben um die Monitoreinstellungen vorzunehmen? Klar gibt es und nennt sich fglrx aber leider ist der Launcher vom Admin-Interface verbuggt (das andre kann man zwar starten aber dann darf man sich nur alles ankucken und keine Modifikationen vornehmen) und fragt nach einem Benutzernamen und Passwort, welcher nicht die Eingabe des Rootaccounts akzeptiert!?

Unter folgendem Link kann man dann schön nachlesen, wie man per Shell doch noch das Admin-Interface aufrufen kann (amdcccle auf der Shell aufrufen):

http://wiki.ubuntuusers.de/Grafikkarten/ATI/fglrx/Konfiguration

Siehe da ich kann dann doch meine beiden Monitore konfigurieren. Der Tag ist gerettet!